Studierendenvertretung

Die geplante Privatuniversität für Kirche und Gesellschaft (PKG) schafft Strukturen, um die Studierendenschaft - vorwiegend durch deren Studierendenvertretung - in sämtliche studienrechtliche Belange einzubinden und um Beschwerden und Einsprüche der Studierendenschaft aufzunehmen. Die Einbindung der Studierendenschaft in diverse Prozesse ist in der Satzung geregelt.

Die Wahl der Studierendenvertreter bzw. Studierendenvertreterinnen an der geplanten PKG erfolgt gemäß den Bestimmungen des Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetzes (HSG).

Vision

Forschung und Lehre für Kirche und Gesellschaft

Postadresse

Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien

 

Standort

Gerhard-Bronner-Straße 1, 1100 Wien